http://lovadesign.de/wp-content/uploads/2018/12/1_lova_marys_coffee_club_interior_design-1280x853.jpg

Das Mittel gegen die grauen Tage

Gastronomie // München // Amalienpassage

Neben unserem ersten Projekt „Daddy Longlegs“ in der Barerstrasse 42 haben wir für unsere Kunden das zweite Café in der Amalienpassage entwickelt: Mary´s Coffee Club mit selbstgemahlenem Kaffee.

Das Interior Design des Cafés mit dem verwinkelten Dach kann man mit einem Wort beschreiben. Gegenpol: Zu dem geschmeidigen Farben Korall / Puder / Grau lehnt sich ein saftiges dunkelgrün. Die Geometrie des Daches wurde in Form der Lampenanordnung  und im  Gestell der Barhocker aufgegriffen.

Der Raum wird fast mittig in zwei Farbwelten eingeteilt: Das Korall / Puder / Grau verbindet sich mit Kupfer und cognacfarbigem Leder und einem rosafarbenen Marmor als Tischplatte und bildet den Gast- / Sitzbereich. Der Gegenpol dazu ist der dunkelgrüne Barbereich, der lediglich in der Fugenfarbe der grünen Fliesen den Puderton aufnimmt. Der grüne Marmor auf der Theke bildet einen spannenden aber warmen Kontrast zum Kupfer und Korallton.

Der Rosalinspiegel, welcher im Gastbereich und im WC Bereich zu finden ist, verbindet beide Bereiche homogen und im WC Bereich findet das direkte Wechselspiel zwischen der Farbe Puder und dem Dunkelgrün statt.

Das Konzept ist das „Wundermittel“ für die grauen Tage. Man erlebt direkt das Gefühl an einem „warmen“ Ort zu sein, und die Laune steigt automatisch. Versprochen!

http://lovadesign.de/wp-content/uploads/2018/12/lova-design-logo-animated-sidebar.gif